Langrock Paul
aestheticum

Letzte Aktualisierung: 23.11.2021

Wir suchen eine(n) Arzt/Ärztin mit mindestens  2-jähriger Weiterbildung oder eine(n) Hautfacharzt/ Hautfachärztin zur Unterstützung unseres 3-köpfigen Ärztinnenteams.

Arbeitsumfang nach Absprache, am liebsten wäre uns ein Umfang von ca 20 Std., dies ließe sich aber flxibel besprechen. Spätere Praxisübernahme innerhalb  ca  5-8  Jahren möglich. 

Bewerbungen bitte an: info@hautaerzte-wetzlar.de;  Näheres dann im  persönlichen Gespräch.

 Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, unsere Praxis bietet keine Corona-Auffrischimpfungen an. Die zum normalen Sprechstundenbetrieb zusätzliche Belastung ist von uns nicht weiterhin zu leisten. 

Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, Impfbusse, mobile Impfteams oder an Impfzentren, z.B. in Gießen im Schiffenberger Tal.

Bitte beachten Sie:  

Seit dem 15.11.21 gilt im aestheticum zum Schutz der Kunden und der Mitarbeiterinnen 2G, d.h. wir behandeln derzeit aufgrund der aktuellen Situation nur geimpfte und/oder genesene Kunden, da enge Kontakte unvermeidlich sind und die Kunden bei den Behandlungen zumeist keine Maske tragen können. Die 2G-Regel  gilt auch für die Nadelepilation. Bitte bringen Sie Impf- bzw. Genesenennachweis zumindest zur ersten Behandlung mit.

Die 2G-Regel gilt entsprechend den gesetzlichen Vorgaben nicht in der Hautarztpraxis. 

Aus infektiologischen Gründen müssen bitte alle Patienten, die in die Praxis kommen, eine FFP2- oder KN95-Maske tragen, da wir bei unseren Untersuchungen oder Behandlungen oft nicht die erforderlichen Sicherheitsabstände einhalten können. Dies gilt auch für bereits geimpfte Patienten.

Bitte kommen Sie weiterhin nur in Begleitung, wenn es unbedingt notwendig ist ! Begleitpersonen, die nicht unbedingt bei der Untersuchung dabei sein müssen, sollten sich nach Möglichkeit außerhalb der Praxisräume aufhalten.
Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie Fieber, Kopfschmerzen und / oder trockenen Husten haben.
Bitte sagen Sie in diesem Fall ihren Termin ab. Wir sorgen dafür, dass sie nach Gesundung einen zeitnahen Termin bekommen.

Notfälle melden sich bitte zw. 8.00 Uhr und 9.00 Uhr telefonisch an.

Hautkrebsvorsorge: ab 1.10.2020 können wir die Hautkrebsvorsorge nicht mehr als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen erbringen. Durch den Einschluss der Auflichtmikroskopie in die Abrechnungsziffer hat eine tatsächliche Abwertung der Leistung um ca 30 % stattgefunden. Dafür ist eine sorgfältige und gründliche Untersuchung nicht mehr möglich. Aus diesem Grund haben wir die Genehmigung, diese Leistung über die gesetzlichen Kassen abzurechnen, zum 1.10.2020 zurückgegeben. Ab diesem Datum wird diese Untersuchung eine Selbstzahlerleistung ( IGeL ) sein, dafür wird sie aber weiterhin mit der gewohnten Sorgfalt und Gründlichkeit durchgführt. Für die Hautkrebsvorsorge werden incl. Auflichtdermatoskopie für gesetzlich Versicherte 48 € in Rechnung gestellt.

In unserem Institut aestheticum freuen wir uns sehr, Ihnen Skinceuticals bei Behandlungen in unserer Kabine, wie auch zum Verkauf anbieten zu können. Skinceuticals ist eine` High-Tech-`- Pflegeserie aus den USA, von Dr Sheldon Pinnell, einem Pionier der Anti-Aging-Forschung im Rahmen seiner universitären wissenschaftlichen Arbeit entwickelt. Die Produkte zeichnen sich durch innovative Inhaltsstoffe in hohen Wirkstoffkonzentrationen aus. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Gesunderhaltung der Haut und der Verhütung von umweltbedingter Hautalterung.

Wir geben dauerhaft 10 % Preisnachlass auf alle Skinceuticals-Produkte auf den aktuellen empf. Verkaufspreis.

Wir sind Exklusiv-Partner in der Region - gerne beraten wir Sie zu den für Sie optimal passenden Produkten